Wieviel kostest es, eine grosse Lüge in die Welt zu setzen?

Es war zu erwarten, dass die US-unterstützte Propaganda-Organisation, die White Helmets, effektiv einen Oscar für den kurzen Dokumentarfilm über sie erhalten hat. Das zeigt natürlich, dass es nicht nur akzeptabel ist, Fakten zu verdrehen und eine Gruppe von Menschen mit dokumentierten kriminellen Aktivitäten „Helden“ zu nennen, sondern sie mit kultureller, künstlerischer und humanistischer Anerkennung zu zu ehren. Und alles, um einen Kolonialkrieg gegen ein Land zu führen, das den kaiserlichen Wegen nicht ganz folgt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s