Epheser 6, 14-17

So steht nun fest, umgürtet an euren Lenden mit Wahrheit und angetan mit dem Panzer der Gerechtigkeit

und an den Beinen gestiefelt, bereit einzutreten für das Evangelium des Friedens.

Vor allen Dingen aber ergreift den Schild des Glaubens, mit dem ihr auslöschen könnt alle feurigen Pfeile des Bösen,

und nehmt den Helm des Heils und das Schwert des Geistes, welches ist das Wort Gottes.

Kommentar: Die Verkündigung des Evangeliums, heisst Verkündung der Wahrheit. Für die Verkündung der Wahrheit also, sollen wir uns einsetzen. Und wir sehen, allein an der Art unserer Rüstung die benötigt wird – die Wahrheit zu verkünden, ist kein leichtes Unterfangen. Es heisst Krieg, Krieg gegen die dunklen, destruktiven Mächte. Diese haben es auf unser und das Leben unserer Kinder abgesehen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s